Über uns

Die Galerie hat sich am neuen Standort im Einzugsbereich von Kunstakademie und Kunstsammlung NRW inzwischen gut etabliert und wird mit der Übernahme benachbarter Galerieräume auf eine Fläche von rund 300 qm erweitert.

Im Ausstellungsprogramm erfolgt keine Festlegung auf bestimmte Kunstrichtungen. So folgt nach der bis Ende November 2017 laufenden Ausstellung mit Werken von Eduard Bargheer in Abstimmung mit dem Ende September 2017 in Hamburg eröffneten Bargheer-Museum Anfang Dezember 2017 eine Gruppenausstellung mit Arbeiten der Akademieklasse von Prof. Siegfried Anzinger. Zu dieser Ausstellung erscheint ein Katalog, der eine Übersicht über das künstlerische Schaffen der Studienklasse verschafft. Der Brückenschlag zur HfBK Dresden und der Leipziger Kunstszene wird in 2018 im Ausstellungsprogramm weiterverfolgt.

Unsere Webseite gibt einen Einblick in die bisherige Ausstellungstätigkeit.

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit. Wir freuen uns über die positive Resonanz, die unser bisheriges Ausstellungsprogramm gebracht hat und laden Sie zu einem Galeriebesuch ein.